Brasilianische rote Ananas

Brazilian Red Pineapples

Informationen über brasilianische rote Ananas, einschließlich Anwendungen, Nährwert, Geschmack, Jahreszeiten, Verfügbarkeit, Lagerung, Restaurants, Kochen, Geografie und Geschichte.

Podcasts
Food Buzz: Geschichte der Ananas Hör mal zu
Food Fable: Ananas Hör mal zu

Beschreibung / Geschmack




Brasilianische rote Ananas haben eine leuchtend rote Schale und jede der einzelnen zusammengesetzten Früchte, die zur gesamten Frucht verschmolzen sind, wird durch rote Blütenreste oder Hochblätter akzentuiert. Die Blattkrone ist grün oder bunt und hat Spitzen entlang der oft rotspitzigen Ränder. Die Früchte haben eine längliche ovale Form und sind kleiner als handelsübliche Sorten, obwohl sie jeweils bis zu 1 kg wiegen können. Sie haben weniger Fleisch als andere Sorten mit einem mittelgroßen Kern. Das Fleisch ist weiß oder rosa-gelb, enthält wenig Saft und kann Samen haben oder nicht. Der Geschmack ist süß und mild.

Jahreszeiten / Verfügbarkeit




Brasilianische rote Ananas sind in den Sommer- und Herbstmonaten erhältlich.

Aktuelle Fakten




Brasilianische rote Ananas sind botanisch als Ananas bracteatus bekannt und kommen in den USA selten vor. Rote Ananas stammt aus dem Amazonas, wo die Monsunzeit von Dezember bis April dauert. Sie benötigt viel Wasser, um essbare Früchte zu produzieren. Bei trockeneren Bedingungen gelten die Früchte im Allgemeinen als Zierpflanzen. Sie kommen in tropischen Klimazonen vor und unter den richtigen Bedingungen gelten die Früchte als essbar, wenn sie vollreif sind.

Nährwert


Brasilianische rote Ananas sind reich an Vitamin C und enthalten Bromelain, ein Enzym mit entzündungshemmenden Eigenschaften, das in der Pharmakologie verwendet wird. Die rote Farbe der Fruchtschale ist auf das Vorhandensein von Anthocyanin zurückzuführen, einem sekundären Pflanzenstoff, der antioxidative Eigenschaften bietet.

Anwendungen


Brasilianische rote Ananas kann roh oder gekocht gegessen werden. Seien Sie vorsichtig beim Umgang mit den Früchten, da die langsameren Reste und Kronenblätter scharfe Spitzen an den Rändern aufweisen. Die Haut, die Krone und der Boden werden entfernt, wodurch das Fleisch freigelegt wird. Schneiden Sie das Fleisch vom Kern ab und würfeln oder schneiden Sie es in Stücke. Verwenden Sie frische brasilianische rote Ananas in Obstsalaten neben Mangos, Bananen und Zitrusfrüchten oder fügen Sie sie zu Smoothies hinzu. Die Früchte pürieren und in Saucen, Marinaden oder Cocktails verwenden. Kombinieren Sie brasilianische rote Ananas mit gebratenem Fleisch wie Schinken und Hühnchen, mit cremigem Käse wie Blauschimmelkäse oder Frischkäse, mit schwarzem Knoblauch, Fenchel und Basilikum. Lagern Sie reife brasilianische rote Ananas verkehrt herum im Kühlschrank, damit sich der Zucker bis zu 5 Tage von der Basis zur Krone verteilen kann.

Ethnische / kulturelle Informationen


Bis vor kurzem war die Essbarkeit der brasilianischen roten Ananas von den feuchten Monsunbedingungen im Regenwald abhängig. Die Farbe und der Nährwert der Früchte gaben einem Botaniker die Idee, eine rote Ananas herzustellen, die essbare Früchte ohne Abhängigkeit vom Monsun hervorbringt. In einem Prozess, der über 20 Jahre dauerte, kreuzte der brasilianische Botaniker Pedro Nahoum die brasilianische rote Ananas mit der häufigeren essbaren Ananas und schuf zwei Sorten, die 2018 auf dem Markt von Rio de Janeiro erhältlich sein werden. Diese neue rote Ananas weist auch essbare Haut auf .

Geographie / Geschichte


Brasilianische rote Ananas stammen aus dem Atlantischen Wald an der Ostküste Brasiliens und kommen in Teilen von Uruguay, Paraguay und Argentinien vor. Die Pflanzen werden am häufigsten wegen ihres Zierwerts verwendet, insbesondere als Sicherheitsabsicherung aufgrund ihrer langen, stacheligen Blätter. Die Blätter sind faserig und werden in Brasilien für Seile und Textilien verwendet. Sie werden als Zierpflanzen in den USA, Hawaii, Neuseeland und Brasilien verkauft. In Gebieten mit starken Regenfällen produzieren die Pflanzen essbare Früchte.



Beliebte Beiträge