Foraged Fenchel Seeds

Foraged Fennel Seeds



Beschreibung / Geschmack


Foraged Fenchelsamen ähneln kultivierten Fenchelsamen, haben jedoch typischerweise einen dramatischeren Geschmack, obwohl Saison und Boden auch eine Rolle für das Ergebnis ihres Geschmacks spielen. Die Samen sind eiförmig und an beiden Enden spitz. Nach der Reife haben die Samen eine blasse Kupferfarbe, sind hart und haben eine glatte, in Längsrichtung gefurchte Textur. Ihr Geschmack ist kühl und dennoch wärmend, mit offenen Noten von Lakritz und Untertönen von Minze, Zimt und Zitrone.

Jahreszeiten / Verfügbarkeit


Foraged Fenchel Samen sind hauptsächlich im späten Frühling bis zum frühen Herbst erhältlich.

Aktuelle Fakten


Foraged Fenchel Samen ist der Samen von wildem Fenchel, botanisch als Foeniculum vulgare bekannt. Wilder Fenchel gehört zur Familie der Umbelliferae, zu der auch Dill, Anis, Kreuzkümmel, Kümmel und andere Kräuter gehören. Foraged (wilde) Fenchelsamen sind die Quelle des getrockneten Krauts in Gewürzdosen. Fenchelpflanzen produzieren zwittrige Blüten mit männlichen und weiblichen Teilen. Wilder Fenchel ist bekannt für seine invasive Natur, da er sich sowohl aus Wurzelkrone als auch aus Samen vermehrt. Daher spielt der Fenchelsamen eine wichtige Rolle bei der weiteren Entwicklung wilder Fenchelpflanzen. Alle Fenchelsamen fallen in die Kategorie der anisartigen kulinarischen Eigenschaften. Dies liegt an ihrer hohen Wirksamkeit der flüchtigen Verbindungen Anethol und Estragol.

Nährwert


Foraged Fenchel Samen sind eine reiche Quelle von Antioxidantien und sie enthalten Spuren von Mineralien wie Eisen, Zink, Magnesium und Kalium. Zusätzlich zu den Mineralien enthält der Fenchelsamen einen extrem hohen Anteil an Ballaststoffen, da er von Natur aus unverdaulich ist.

Anwendungen


Foraged Fenchel Samen sind eine sehr vielseitige Speisekammer Zutat und können sowohl für herzhafte als auch für süße Rezepte in einer Vielzahl von kulinarischen Anwendungen verwendet werden, einschließlich Toasten, Beizen, Backen und Braten. Da Foraged Fenchelsamen parallele Aromen als Backgewürze enthalten, lassen sie sich leicht an Backwaren wie Brot, Muffins, Kuchen und sogar Kekse anpassen. Fenchelsamen können ganz oder gemahlen über einen Mörser und Stößel oder eine Gewürzmühle verwendet werden. Unabhängig von der Anwendung sollten die Samen vorher geröstet werden, um ihre natürlichen ätherischen Öle und Aromen hervorzuheben. Zu den kostenlosen Zutaten gehören Rüben, Artischocken, Crosnes, Endivien, Kohl, insbesondere Wirsing, Chicorée, frische Kräuter wie Basilikum, Minze, Estragon und Petersilie sowie Gewürze wie Kümmel, Kreuzkümmel und Senfkörner. Foraged Fenchelsamen sind eine perfekte Beilage für Meeresfrüchte, insbesondere Krebstiere und Muscheln.

Ethnische / kulturelle Informationen


Fenchelsamen werden in vielen traditionellen Broten verwendet, einschließlich schwedischem Roggenbrot namens Limpa oder in herkömmlichen italienischen Wurstrezepten.

Geographie / Geschichte


Die Fenchelpflanze stammt ursprünglich aus dem südlichen Mittelmeerraum und wächst durch Einbürgerung und Anbau wild in der gesamten nördlichen, östlichen und westlichen Hemisphäre, insbesondere in Asien, Nordamerika und Europa. Fenchelsamen erscheinen am Ende des Lebenszyklus der Pflanze und sind auch für deren Geburt verantwortlich. Samen werden sowohl von der Natur als auch von Tieren verteilt, wobei die Samen in den Boden zurückgeführt werden und neue Pflanzen ohne Diskriminierung keimen, um in den gemäßigten Klimazonen, in denen Fenchel auf natürliche Weise wächst, zu würzen.


Rezeptideen


Rezepte, die Foraged Fenchel Seeds enthalten. Eins ist am einfachsten, drei ist schwerer.
Herbavoracious Würziger Kichererbseneintopf mit geröstetem Blumenkohl
Die Küche Authentischer Chai
Die Küche Maismehl-Fenchel-Kekse

Beliebte Beiträge