Erdbeerblätter

Strawberry Leaves

Informationen über Erdbeerblätter, einschließlich Anwendungen, Rezepte, Nährwert, Geschmack, Jahreszeiten, Verfügbarkeit, Lagerung, Restaurants, Kochen, Geografie und Geschichte.

Beschreibung / Geschmack




Wilde Erdbeerblätter sind klein bis mittelgroß und flach und länglich mit einer durchschnittlichen Breite von 4 bis 5 Zentimetern. Die dunkelgrünen Blätter sind matt, haben seidige Haare an der Unterseite und gezahnte oder gezackte Kanten. Die Blätter wachsen in Dreiergruppen an haarigen Stielen, die bis zu 10-15 Zentimeter hoch werden können. Wilde Erdbeerblätter wachsen auf einer nachlaufenden Pflanze, die sich auf horizontalen Läufern, die sich in Wurzeln verwandeln, um neue Pflanzen zu bilden, tief auf dem Boden ausbreitet. Die Pflanzen sind auch an ihren kleinen weißen Blüten und roten Früchten zu erkennen. Wilde Erdbeerblätter haben einen milden, fruchtigen Geschmack mit frischen grasigen Kräuternoten und einem leicht adstringierenden Abgang.

Jahreszeiten / Verfügbarkeit




Wilde Erdbeerblätter sind im Frühjahr bis Sommer erhältlich.

Aktuelle Fakten




Wilde Erdbeerblätter, botanisch als Fragaria vesca klassifiziert, wachsen auf einer mehrjährigen Pflanze, die bis zu 20 Zentimeter hoch werden kann und zur Familie der Rosaceae oder Rosen gehört. Wilde Erdbeerpflanzen wachsen häufig entlang von Gehwegen, Feldern und Rändern von Waldgebieten. Es gibt über zwanzig verschiedene Erdbeerarten, und alle Teile der Pflanze, einschließlich der Blätter, Früchte und Stängel, können medizinisch verwendet werden. Wilde Erdbeerblätter werden oft von den leuchtend roten Früchten überschattet. Erdbeerblätter sind sehr nahrhaft und ein wichtiger Bestandteil in natürlichen Arzneimitteln und Kosmetika.

Nährwert


Wilde Erdbeerblätter sind eine ausgezeichnete Quelle für Eisen, Antioxidantien, Vitamin C, K und eine polyphenolische Verbindung namens Tannin. Sie enthalten auch Ellagsäure, die immunstärkende Eigenschaften hat.

Anwendungen


Wilde Erdbeerblätter können sowohl in rohen als auch in gekochten Anwendungen wie Kochen gekocht werden. Einige halten die Blätter für unangenehm, wenn sie roh verzehrt werden, andere verwenden die frischen Blätter in Salaten. Wilde Erdbeerblätter werden am häufigsten als Tee aus frischen oder getrockneten Blättern konsumiert. Nach fünf Minuten Einweichen kann der Tee als koffeinfreies Getränk oder als Tonikum zur Behandlung von Verdauungsstörungen und zur Verringerung von Entzündungen genossen werden. Der Tee kann auch mit braunem Zucker kombiniert werden, um einen Sirup zu erhalten, der Erdbeerdesserts eine saubere Kräuternote oder Salatsaucen ein süßes Element verleiht. Wilde Erdbeerblätter passen gut zu vielen der gleichen Aromen wie die Früchte, darunter Mandel, Mascarpone, Sauerrahm, Himbeere, Melone, Orange, Vanille und Balsamico-Essig. Wilde Erdbeerblätter sollten entweder sofort frisch oder getrocknet für die spätere Verwendung verwendet werden. Es wird nicht empfohlen, es zu lagern und zu verwenden, wenn es leicht verwelkt ist.

Ethnische / kulturelle Informationen


Die Stämme Blackfoot, Cherokee, Ojibwa und Iroquois in Nordamerika verwendeten Walderdbeerblätter als Desinfektionsmittel und zur Behandlung von Magen-Darm-Problemen. Die Pflanze als Ganzes wird aufgrund der großen Mengen an Tanninen als Antiseptikum angesehen, und die Blätter wurden oft gekocht und verzehrt, um das Blut zu reinigen. Die Stämme kauten, trockneten oder mischten die zerkleinerten Blätter auch mit anderen Zutaten, um sie bei Wunden und Verbrennungen anzuwenden. Zusätzlich zu den Blättern wurde die Frucht auch als Gesundheitsverstärker verwendet, und das Aroma der Pflanze wurde verwendet, um Wildtiere für die Jagd anzuziehen.

Geographie / Geschichte


Walderdbeeren sind in Nordamerika beheimatet und wachsen seit der Antike. Heute kommen wilde Erdbeerpflanzen in Europa, Nordamerika, Asien und Australien vor und die Blätter können in freier Wildbahn oder auf ausgewählten Frischmärkten gefunden werden.


Rezeptideen


Rezepte mit Erdbeerblättern. Eins ist am einfachsten, drei ist schwerer.
Cabinorganic Wilder Erdbeerblatt-Tee
Mutter Erde lebt Hausgemachter Erdbeertee
Outdoor-Abenteuer Erdbeerblatt-Tee

Beliebte Beiträge