Zier-Mais

Ornamental Indian Corn

Informationen über dekorativen indischen Mais, einschließlich Anwendungen, Rezepte, Nährwert, Geschmack, Jahreszeiten, Verfügbarkeit, Lagerung, Restaurants, Kochen, Geografie und Geschichte.

Erzeuger
Dan R. Costa, Inc. Startseite

Beschreibung / Geschmack




Ziermais variiert in der Größe von mittel bis groß und hat eine vielfältige Auswahl an Kern- und Schalenfarben. Die papierartige, halbrauhe und vielschichtige Schale reicht von Elfenbein bis Purpur und umhüllt den gesamten Kolben, bis er sich zurückzieht. Beim Schälen und Trocknen werden die Schalen steif und behalten die Form, in die sie geformt wurden. Innerhalb der Schale variieren die Kerne in der Farbe von Weiß, Rot, Orange, Braun bis Blau, sind hart und verbeulungsfrei. Nur bestimmte Sorten von Ziermais sind essbar und haben beim Verzehr einen milden und stärkehaltigen Geschmack.

Jahreszeiten / Verfügbarkeit




Ziermais ist im Spätsommer bis Herbst erhältlich.

Aktuelle Fakten




Ziermais ist eine Grasart, die Teil der Zea mays-Art ist. Ornamental Corn, auch als Indian Corn, Calico Corn und Flint Corn bekannt, hatte einige der ältesten Maissorten und wurde zuerst von amerikanischen Ureinwohnern in Amerika angebaut. Es gibt viele Sorten von Ziermais wie die Herbstexplosion, die Pracht von Grün und Gold, die Schockbeule und die indische Kunst. Ziermais hat eine harte Außenschicht und ein weiches Endosperm, was eine lange Haltbarkeit ermöglicht und am häufigsten als Dekoration für Herbstdisplays verwendet wird.

Nährwert


Ziermais enthält etwas Vitamin A, Vitamin C, Kalzium und Eisen.

Anwendungen


Ziermais wird normalerweise nicht konsumiert, aber einige Sorten sind essbar und können gemahlen werden, um Maismehl und Mehl, Hominy, Polenta oder Popcorn zu erhalten. Ziermais ist bei Lagerung bei Raumtemperatur 4-6 Monate haltbar.

Ethnische / kulturelle Informationen


Ziermais wird häufig für Herbstdekorationen und kreatives Kunsthandwerk wie Mittelstücke, Kränze und Displays verwendet. Die Ohren können zurückgeschoben werden, um die bunten Körner freizulegen, und können mit Kürbissen und Kürbissen auf Tischen kombiniert werden. Die Schalen können auch zu Trauben zusammengebunden und mit Weizenbündeln gemischt werden.

Geographie / Geschichte


Mais wuchs nicht wild und wurde zuerst aus Teosinte domestiziert, einem wilden mexikanischen Gras. Es wurde ursprünglich von den Indianern in Amerika kultiviert, im 14. Jahrhundert von Christoph Kolumbus nach Europa eingeführt und bald darauf über Entdecker und Händler auf der ganzen Welt verbreitet. Heute ist Ziermais auf Bauernmärkten, in Lebensmittelgeschäften und in Online-Katalogen für den Hausgartenbau in Europa, Asien, Australien, Kanada, den USA und Mexiko erhältlich.


Rezeptideen


Rezepte, die Ornamental Indian Corn enthalten. Eins ist am einfachsten, drei ist schwerer.
Nahrungsfähigkeiten für Selbstversorgung Maismehl und Grütze aus Ziermais

Kürzlich geteilt


Jemand teilte Ornamental Indian Corn mit der Specialty Produce App für iPhone und Android .

Mit Produce Sharing können Sie Ihre Produktentdeckungen mit Ihren Nachbarn und der Welt teilen! Trägt Ihr Markt grüne Drachenäpfel? Tut ein Koch Dinge mit rasiertem Fenchel, die nicht von dieser Welt sind? Ermitteln Sie Ihren Standort anonym über die Specialty Produce App und informieren Sie andere über die einzigartigen Geschmacksrichtungen, die sie umgeben.

Teilen Sie Bild 57338 Land Sun Farm Land Sun Farm
11211 n 60. Lake Elmo MN 55042
651-439-4156
NaheElmo-See, Minnesota, Vereinigte Staaten
Vor ungefähr 136 Tagen, 25.10.20

Beliebte Beiträge