Wolfsbeerblätter

Wolfberry Leaves

Informationen über Wolfsbeerblätter, einschließlich Anwendungen, Rezepte, Nährwert, Geschmack, Jahreszeiten, Verfügbarkeit, Lagerung, Restaurants, Kochen, Geografie und Geschichte.

Beschreibung / Geschmack




Wolfsbeerblätter sind klein bis mittelgroß, durchschnittlich zehn Zentimeter lang und vier Zentimeter breit, je nach Sorte oval oder speerköpfig und verjüngen sich zu einem Punkt am Nichtstielende. Die Blätter wachsen in abwechselnden Mustern oder Büscheln entlang der Zweige und haben eine markante Zentralader, die durch die Mitte des Blattes verläuft. Wolfsbeerblätter sind dünn, glatt und dunkelgrün mit einem grasigen Duft. Sie haben einen leicht bitteren, spinatartigen Geschmack mit Noten von Brunnenkresse und Minze.

Jahreszeiten / Verfügbarkeit




Wolfsbeerblätter sind das ganze Jahr über erhältlich, mit einer Hochsaison im Sommer.

Aktuelle Fakten




Wolfsbeerblätter, botanisch als Lycium barbarum und Lycium chinense klassifiziert, wachsen auf Sträuchern mit dornigen Zweigen und gehören zusammen mit Kartoffeln, Tomaten und Auberginen zur Familie der Solanaceae oder Nachtschattengewächse. Wolfberry-Blätter, in den USA auch als Goji-Blätter und auf Chinesisch als Goji-Chai und Kau Kee bekannt, wachsen auf Sträuchern, die eine Höhe von über drei Metern erreichen können, und wachsen auch die bekannten Goji-Beeren. Es wird empfohlen, Wolfsbeerblätter vor dem Verzehr zu kochen, um eventuell vorhandene Toxine zu entfernen. Wolfsbeerblätter haben in Asien eine lange Tradition als Gemüse und werden wegen ihres hohen Nährstoffgehalts häufig in Tees verwendet.

Nährwert


Wolfsbeerblätter enthalten die Vitamine A, B, C und E, Eiweiß, Beta-Carotin, Kalzium und Flavonoide mit antioxidativen und antimikrobiellen Eigenschaften.

Anwendungen


Wolfsbeerblätter werden zum Kochen empfohlen und eignen sich am besten für Rezepte wie Dämpfen, Braten und Kochen. Sie können in vielen Rezepten als Ersatz für Spinat verwendet werden und werden am häufigsten in Suppen, gepaarten anderen Zutaten wie Huhn oder Schweinefleisch, Eiern und Ingwer verwendet. Wolfsbeerblätter sollten zuerst von den dornigen Stielen entfernt und gewaschen werden. Die Blätter kochen sehr schnell und werden erst in den letzten fünf Minuten des Kochens in die Suppe gegeben. Wolfsbeerblätter werden auch in Pfannengerichten zusammen mit Knoblauch und Öl verwendet, zusammen mit Rührei und Goji-Beerenfrüchten oder sautiert und als grüne Beilage serviert. Wolfsbeerblätter passen gut zu Jakobsmuscheln, Huhn, Schweinefleisch, Eiern, Austernsauce, Goji-Beeren, Karotten und Sellerie. Sie sind bis zu drei Tage haltbar, wenn sie in einer Plastiktüte im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Ethnische / kulturelle Informationen


Die Chinesen betrachten die Goji-Beerenpflanze als wichtige Nährstoffquelle und verwenden die Beeren, Blätter, Rinde und Wurzeln der Pflanze in der traditionellen Medizin. Wolfsbeerblätter und -knospen werden seit rund 2.000 Jahren in medizinischen Tees in China verwendet und sollen die gleichen antioxidativen Eigenschaften wie die Beeren haben. Wolfsbeerblätter gelten auch als kühlendes Lebensmittel, das die Ausdauer verbessern kann. Es wird angenommen, dass sie besonders gut für Leber, Lunge, Nieren und Augen sind. Es ist bekannt, dass chinesische Eltern ihre Schulkinder Wolfberry-Blätter während Tests und Prüfungen füttern.

Geographie / Geschichte


Die genaue Herkunft der Wolfsbeerpflanzen ist unbekannt, es wird jedoch spekuliert, dass sie in Asien und Südosteuropa heimisch sind. Goji-Beeren werden seit über 4.000 Jahren in China, Japan und Korea konsumiert. Der Landkreis Zhongning in Ningxia in China gilt als Geburtsort des Goji-Beerenanbaus, und die Region Ningxia ist nach wie vor der größte Produzent von Goji-Beeren. Heute sind Wolfsbeerblätter auf Frischmärkten und in Lebensmittelgeschäften in Asien, Südostasien, Australien und den Vereinigten Staaten erhältlich.


Rezeptideen


Rezepte mit Wolfsbeerblättern. Eins ist am einfachsten, drei ist schwerer.
Mamas chinesisches Kithchen Goji-Suppe (Wolfsbeerblatt)
Das neue Papier Gebratene Wolfsbeerblätter

Beliebte Beiträge