Petit Gris de Rennes Melone

Petit Gris De Rennes Melon

Informationen über Petit Gris de Rennes Melone, einschließlich Anwendungen, Nährwert, Geschmack, Jahreszeiten, Verfügbarkeit, Lagerung, Restaurants, Kochen, Geografie und Geschichte.

Beschreibung / Geschmack




Die Melone Petit Gris de Rennes ist leicht an ihrer dünnen dunkelgrünen Haut zu erkennen, die in helleren Grüntönen gestreift und hellgelb gesprenkelt ist. Sein leuchtend orangefarbenes Fruchtfleisch ist zart, feinkörnig und saftig und umgibt einen kleinen runden Hohlraum, der mit Samen gefüllt ist. Diese Melone ist klein und wiegt zum Zeitpunkt der Reife normalerweise nur zwei bis drei Pfund. Die Melone Petit Gris de Rennes hat im reifen Zustand ein aromatisches Parfüm und bietet einen außergewöhnlich süßen Melonengeschmack, der dem von braunem Zucker ähnelt. Diese Melone hält sich am besten bei Raumtemperatur und erreicht ihren Höhepunkt in Geschmack und Textur, wenn sie innerhalb weniger Tage nach Erreichen der Reife verzehrt wird.

Jahreszeiten / Verfügbarkeit




Petit Gris de Rennes Melonen sind in den Frühsommermonaten erhältlich.

Aktuelle Fakten




Botanisch als Cucumis melo bekannt, ist die Petit Gris de Rennes Melone eine französische Melonensorte und eine echte Melone. Die meisten echten Kantalupensorten wachsen heute überwiegend in Frankreich. Der Name Petit Gris ist eine Anspielung auf die Außenfarbe der Melonen vor der Reifung und bedeutet auf Französisch „kleines Grau“. Eine der gefragtesten Melonen in Frankreich, die Petit Gris de Rennes Melone, ist eine Spezialmelone und wird in der Welt der Produkte und der Küche als Delikatesse angesehen.

Anwendungen


Der süße Geschmack der Melone Petit Gris de Rennes eignet sich ideal für frische, ungekochte Zubereitungen. In Scheiben geschnitten kann es zu süßen und herzhaften Salaten hinzugefügt oder als Beilage zu Fleisch- und Käseplatten serviert werden. Püree von Petit Gris de Rennes Melone kann verwendet werden, um den Geschmack von Eiscreme und Sorbets, Cocktails und Smoothies oder Pudding und Tortenfüllungen zu verbessern. Die Melone Petit Gris de Rennes kann als Ersatz für Rezepte verwendet werden, bei denen traditionelle Melone gefragt ist. Sein süßer Melonengeschmack passt gut zu Zitronensaft, Rucola, Basilikum, Minze, Feta und Ziegenkäse, Sahne, Essig, Portwein und gepökeltem Schweinefleisch. Geschnittene Melonen bleiben bis zu drei Tage im Kühlschrank, der in Plastik eingewickelt ist.

Ethnische / kulturelle Informationen


In Cesson-Sévigné Frankreich baut die Familie Rescan seit über 75 Jahren den Petit Gris de Rennes an. Marie-Thérèse Rescan ist auch Präsidentin des Produzenten-Syndikats von Petit Gris de Rennes, einer Gruppe von Denkmalpflegern in Frankreich, die die Anbaumethoden für diese zarte Melone perfektioniert haben.

Geographie / Geschichte


Die in Frankreich beheimatete Melone Petit Gris de Rennes wurde erstmals im frühen 17. Jahrhundert im Garten des Bischofs von Rennes entdeckt. Der Anbau der zarten Melone Petit Gris de Rennes kann ein arbeitsintensiver Prozess sein, der viele gewerbliche Erzeuger abschreckt. Die Melonen wachsen am besten in heißen Häusern und Polyestertunneln, obwohl sie auch in einigen Hausgärten wachsen. Die erfahrenen Züchter des Syndikats der Produzenten von Petit Gris de Rennes empfehlen, das Petit Gris de Rennes auf einen stabilen Kürbiswurzelstock zu pfropfen, ein Prozess, der die Resistenz der Melonen gegen Fasarium-Welke unterstützt. Darüber hinaus empfehlen sie, die Melonen spalischer vom Boden abzuziehen, um zu verhindern, dass die Früchte blaue Flecken und Risse entwickeln. Sobald das Blütenende der Melone weich ist, sollte sie von ihrer Rebe abgeschnitten und bei Raumtemperatur stehen gelassen werden, bis sie aromatisch ist. Diese spezielle Melonensorte neigt zur Spaltung, insbesondere wenn sie nach Erreichen der Reife zu lange sitzen bleibt.



Beliebte Beiträge