Sir Prize Avocados

Sir Prize Avocados

Informationen über Sir Prize Avocados, einschließlich Anwendungen, Rezepte, Nährwert, Geschmack, Jahreszeiten, Verfügbarkeit, Lagerung, Restaurants, Kochen, Geografie und Geschichte.

Podcast
Food Buzz: Geschichte der Avocado Hör mal zu

Erzeuger
J.J.'s Lone Daughter Ranch

Beschreibung / Geschmack




Die Sir Prize Avocado ist eine früh reifende mexikanische Hybride, die der Hass Avocado sehr ähnlich ist. Die Sir Prize Avocado ist wegen ihrer großen Frucht und kleinen Samengröße sehr gefragt, da sie das höchste Fleisch-Samen-Verhältnis aller kommerziellen Avocados aufweist. Die Frucht ist birnenförmig, durchschnittlich 10 bis 20 Unzen groß, mit einem charakteristischen Kamm an einer Seite, der fast unkenntlich wird, wenn die Frucht reift. Das Aussehen von Sir Prize-Avocados unterscheidet sich zwar deutlich von der Hass-Sorte, ist jedoch mit Hass vergleichbarer als bei jeder früheren kommerziellen Avocado dieser Art. Sowohl der Sir Prize als auch die Hass Avocado haben Früchte mit einer Birnenform und einer Haut, die im reifen Zustand schwarz bleibt, was viele Verbraucher dazu veranlasst, den Sir Prize als Hass zu verwechseln oder ihn zumindest als Hass-Avocado zu erkennen. Der Sir-Preis hat jedoch tatsächlich eine dünnere, weniger kieselige Haut als der Hass, die besser mit der Haut der Fuerte-Avocado vergleichbar ist. Die Haut ist biegsam und trennt sich leicht vom Fleisch. Sie zeigt ein butterartiges, gelbgrünes Interieur, das in Aussehen und Qualität dem Hass ähnelt. Das Fruchtfleisch hat eine butterartige, ölreiche Textur mit einem nussigen und süßen Geschmack. Der Sir Prize Avocado-Baum hat eine aufrechte Form und ist wie andere Sorten mit Genen aus der mexikanischen Rasse eine kälteresistente Sorte. Tatsächlich kann der Sir-Preis in kälteren und nördlicheren Klimazonen wachsen als der Hass, und seine Früchte reifen bis zu zwei Monate früher. Der Blatttyp und die Blattform sind auch typischer für die mexikanischen Rassenavocados, obwohl in den Stielen oder Blättern kein Anisduft festgestellt wurde.

Jahreszeiten / Verfügbarkeit




Sir Prize Avocados sind im Spätherbst bis Winter erhältlich.

Aktuelle Fakten




Die Avocado ist botanisch als Persea americana Mill. Klassifiziert und gehört zur Familie der Lauraceae oder Laurel. Die Avocado-Blüte folgt der sogenannten synchronen Dichogamie, da die Avocado-Blume sowohl männliche als auch weibliche Teile hat, die sich zu unterschiedlichen Zeiten öffnen. Avocado-Sorten werden in Bezug auf ihren Blütentyp entweder als Typ A oder B klassifiziert. Die Typen A und B öffnen und schließen sich in einem anderen Muster, was bedeutet, dass es eine gewisse Überlappung zwischen dem männlichen Stadium einer Sorte und dem weiblichen Stadium einer anderen geben kann, was eine Fremdbestäubung ermöglicht. Sir Prize wird als Typ B klassifiziert, und es ist üblich, dass Avocadobäume vom Typ B zur Verbesserung der Bestäubung und Ertragssteigerung für Hass-Avocados vom Typ A verwendet werden. Daher produziert die Sir Prize-Avocado nicht nur Früchte von ausgezeichneter Qualität eigenen, zeigt Versprechen als marktfähiger Bestäuber für Hass oder andere A-Typen wie Lamb und Gwen Avocados.

Nährwert


Avocados sind für ihre gesunden Fette bekannt und praktisch die einzigen Früchte, die einfach ungesättigtes Fett enthalten, das zur Senkung des Cholesterinspiegels beitragen kann. Avocados sind reich an Ballaststoffen, Folsäure, Aminosäureproteinen sowie den Vitaminen D, E und K. Sie enthalten auch Kalium, ein Mineral, das zur Regulierung des Blutdrucks und zum Schutz vor Herzerkrankungen, Schlaganfall oder anderen Kreislauferkrankungen beitragen kann. Wenn Avocados zusammen mit anderem Obst und Gemüse serviert werden, kann der Körper mehr fettlösliche Nährstoffe aus diesen Lebensmitteln aufnehmen.

Anwendungen


Ein einzigartiges Merkmal, das die Sir Prize-Avocado haben soll, ist, dass die Frucht nicht oxidiert und daher das Fruchtfleisch nach dem Schneiden nicht braun wird, wie es die meisten Avocados tun werden. Dies ist vielleicht der Grund, warum die Sir Prize Avocado als eine große Sorte für die Verwendung in Guacamole gilt, einem der beliebtesten Gerichte Mexikos, das je nach Rezept durch Pürieren von Avocados mit Chilis, Zwiebeln, Limette oder Zitrone und Gewürzen hergestellt wird . Die Avocado wird am häufigsten roh verzehrt, da sie direkter oder längerer Hitze nicht standhält. Avocados können einfach geschnitten und mit einer Prise Salz und Zitrone serviert werden. Sie passen auch gut zu Sandwiches und Salaten, passen gut zu Meeresfrüchten oder Hühnchen und können Desserts wie Eis, Mousses und Obstsalaten sogar ein cremiges Element verleihen. Avocados sollten bei Raumtemperatur gelagert werden, bis sie reif sind. Sobald sie reif sind, bleiben sie zwei bis drei Tage bei Raumtemperatur oder können bis zu einer Woche gekühlt werden.

Ethnische / kulturelle Informationen


Das Wort 'Avocado' kommt vom aztekischen Wort 'ahuacatl' und bedeutet Hoden, was wahrscheinlich ein Hinweis auf die Form der Frucht ist. Die Azteken fügten 'Molli' hinzu, ihr Wort für Sauce, um den Begriff 'Ahuacatl-Molli' für Avocadosauce zu kreieren. Daraus leiteten die Spanier das Wort ahuacamolli ab, das später in den Begriff geändert wurde, den wir heute am besten kennen: Guacamole.

Geographie / Geschichte


Sir Prize-Avocados entstanden während des offen bestäubten Zuchtversuchs der Universität von Kalifornien als Kreuzung mit der Avocado-Auswahl „HX48“ als mütterlichem Elternteil. Der „HX48“ war ein Hass-Sämling und daher wird die Sir Prize-Avocado oft als Enkel von Hass beschrieben. Der ursprüngliche Sir Prize-Baum wurde im April 1986 in den Obstgärten von Mr. Bob Lamb in Camarillo, Kalifornien, gepflanzt. Der Sir Prize wurde von der Lamb Ranch ausgewählt, weil er versprach, Bacon und Zutano als gute Wintersorte zu ersetzen, die auch schwarze Früchte produziert. Es wurde ungeschlechtlich reproduziert, indem Budwood sowohl im Kindergarten als auch auf dem Feld auf Wurzelstöcke gepfropft wurde.


Rezeptideen


Rezepte mit Sir Prize Avocados. Eins ist am einfachsten, drei ist schwerer.
Tony Kay Miso-Suppe

Kürzlich geteilt


Leute haben Sir Prize Avocados mit der Specialty Produce App für geteilt iPhone und Android .

Mit Produce Sharing können Sie Ihre Produktentdeckungen mit Ihren Nachbarn und der Welt teilen! Trägt Ihr Markt grüne Drachenäpfel? Tut ein Koch Dinge mit rasiertem Fenchel, die nicht von dieser Welt sind? Ermitteln Sie Ihren Standort anonym über die Specialty Produce App und informieren Sie andere über die einzigartigen Geschmacksrichtungen, die sie umgeben.

Teilen Sie Bild 58614 Spezialprodukte Spezialprodukte
1929 Hancock Street San Diego CA 92110
619-295-3172

https://specialtyproduce.com NaheSan Diego, Kalifornien, Vereinigte Staaten
Vor ungefähr 2 Tagen, 3/08/21
Kommentare des Teilnehmers: Sir Prize Avocados

Teilen Sie Bild 58478 Spezialprodukte Spezialprodukte
1929 Hancock Street San Diego CA. 92110
https: //info@specialtyproduce.com NaheSan Diego, Kalifornien, Vereinigte Staaten
Vor ungefähr 13 Tagen, 25.02.21
Kommentare des Teilnehmers: Sir-Preis-Avocados von JK THILLE RANCHES

Teilen Sie Bild 46725 Zertifizierter Bauernmarkt Glencairn Farms
421 San Timoteo Ehemalige Redlands Rd CA.
909-793-9558 In der NähePalm Springs, Kalifornien, Vereinigte Staaten
Vor ungefähr 711 Tagen, 30.03.19
Kommentare des Teilnehmers: Palm Springs Farmers Market reicher als Ärger

Beliebte Beiträge