Süßkartoffelblätter

Sweet Potato Leaves

Informationen über Süßkartoffelblätter, einschließlich Anwendungen, Rezepte, Nährwert, Geschmack, Jahreszeiten, Verfügbarkeit, Lagerung, Restaurants, Kochen, Geografie und Geschichte.

Erzeuger
Kong Thao Startseite

Beschreibung / Geschmack




Süßkartoffelblätter sind mittelgroß bis groß und herzförmig oder herzförmig mit spitzen Spitzen. Die Blätter wachsen in einem alternativen Muster und können je nach Sorte handförmig sein oder mehrere Lappen aufweisen. Süßkartoffelblätter haben eine Farbe von dunkel bis gelbgrün oder lila und sind an der Oberfläche dunkler und an der Unterseite heller. Sie wachsen auf schlanken, grünen Stielen, die aus langen, kriechenden Reben hervorgehen, und diese Reben können bis zu vier Meter lang werden. Die oberen zehn Zentimeter der Blätter und Stängel sind die zartesten und am häufigsten konsumierten. Süßkartoffelblätter haben eine leichte Bitterkeit, wenn sie roh sind, aber wenn sie gekocht werden, nehmen die Blätter einen milden, zart süßen Geschmack mit einem ähnlichen Geschmack wie Spinat und Wasserspinat an.

Jahreszeiten / Verfügbarkeit




Süßkartoffelblätter sind das ganze Jahr über erhältlich.

Aktuelle Fakten




Süßkartoffelblätter, botanisch als Ipomoea batatas klassifiziert, wachsen auf einer krautigen mehrjährigen Rebe und gehören zur Familie der Convolvulaceae oder Winde. Süßkartoffelpflanzen, auch als Camote oder Kumara bekannt, werden hauptsächlich wegen ihres süßen, knollenförmigen Wurzelgemüses angebaut. Die Blätter, Triebe und Blüten sind jedoch auch essbar und werden für kulinarische Anwendungen verwendet. China ist der größte Produzent der Süßkartoffel und eine der wichtigsten Nahrungspflanzen der Welt. Die Blätter können kontinuierlich geerntet werden, bis das Wurzelgemüse ausgewachsen ist, was Süßkartoffeln zu einer guten Ernte für Zeiten der Knappheit macht. Tatsächlich war die Süßkartoffel während der großen Hungersnot in Kyoho im Jahr 1732 sowie in der Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg als „Hungernahrungsmittel“ bekannt.

Nährwert


Süßkartoffelblätter enthalten Niacin, Thiamin, Riboflavin, Ballaststoffe, Beta-Carotin sowie die Vitamine A, B, C, D, E und K. Sie enthalten auch essentielle Mineralien wie Natrium, Kalium, Kalzium, Zink, Magnesium, Phosphor, und Mangan.

Anwendungen


Süßkartoffelblätter können sowohl in rohen als auch in gekochten Anwendungen wie Blanchieren, Braten oder Braten verzehrt werden. Sie können roh in Salaten, grünen Smoothies oder anstelle von Blattgrün wie Spinat oder Rübengrün verwendet werden. Die einfachste Art, Süßkartoffelblätter zuzubereiten, besteht darin, sie in heißem oder kochendem Wasser zu blanchieren. Sie können auch mit Knoblauch und Olivenöl gebraten oder in Kokosmilch gekocht und über Reis oder Nudeln serviert werden. Süßkartoffelblätter gut waschen und vor dem Kochen grob in kleinere Stücke schneiden. Wenn sie gekocht werden, kann das Kochwasser für die spätere Verwendung als leicht bittere Brühe oder als Gesundheitsgetränk reserviert werden, da das Wasser Nährstoffe aus den Blättern enthält. Süßkartoffelblätter passen gut zu herzhaften Geschmacksverstärkern wie Fischsauce oder getrockneten Garnelen, Aromen wie Knoblauch, Zwiebeln und Ingwer, Fleisch wie Huhn, Rind, Schweinefleisch oder Fisch, rotem Paprika, Brokkoli, Pilzen und Wasserkastanien . Süßkartoffelblätter sollten so frisch wie möglich verwendet werden, da sie zum Welken neigen. Zum Aufbewahren legen Sie sie in einen versiegelten Beutel in der schärferen Schublade im Kühlschrank.

Ethnische / kulturelle Informationen


Süßkartoffelblätter werden hauptsächlich als Gemüse auf den Inseln des Pazifischen Ozeans sowie in asiatischen und afrikanischen Ländern verwendet. In Volksheilmitteln werden Süßkartoffelblätter zur Behandlung von Mund- und Rachenreizungen verwendet und können zerkleinert und in Salben zur Behandlung von Hauterkrankungen wie Hautausschlägen verwendet werden. In Brasilien wurde in der Vergangenheit ein Heißwasser-Sud aus Süßkartoffelblättern verwendet, um den Appetit und die Symptome von Stoffwechselproblemen zu reduzieren.

Geographie / Geschichte


Süßkartoffelpflanzen stammen aus Südamerika und wurden ursprünglich von den Inkas kultiviert. Sie wurden dann von spanischen Entdeckern nach Europa gebracht und erreichten Großbritannien vor der Ankunft der irischen Kartoffel im 16. Jahrhundert. Heute sind Süßkartoffelblätter auf lokalen Märkten in Asien, Afrika, Europa, Südamerika, Mittelamerika und den Vereinigten Staaten zu finden.


Rezeptideen


Rezepte mit Süßkartoffelblättern. Eins ist am einfachsten, drei ist schwerer.
Geheimnisse der afrikanischen Rezepte Süßkartoffelgrün und Reis
Sippity Sup Würzig glasierte Süßkartoffeln und Süßkartoffelgrün
Noob Cook Gebratene Süßkartoffelblätter in Chili
RasaMalaysia Belacan Yam Leaf (Süßkartoffelblatt)
Molliger Panda Süßkartoffelblätter
Liebe & Olivenöl Süßkartoffelgrün in Kokoscreme
Kadirecipes Kartoffel-Grün-Sauce
Panlasang Pinoy Süßkartoffelblätter Salat

Kürzlich geteilt


Menschen haben Süßkartoffelblätter mit der Specialty Produce App für geteilt iPhone und Android .

Mit Produce Sharing können Sie Ihre Produktentdeckungen mit Ihren Nachbarn und der Welt teilen! Trägt Ihr Markt grüne Drachenäpfel? Tut ein Koch Dinge mit rasiertem Fenchel, die nicht von dieser Welt sind? Ermitteln Sie Ihren Standort anonym über die Specialty Produce App und informieren Sie andere über die einzigartigen Geschmacksrichtungen, die sie umgeben.

Oviedo Bauernmarkt NaheOviedo, Florida, Vereinigte Staaten
Vor ungefähr 550 Tagen, 9/07/19

Apopka-Markt bei Traktorversorgung NaheApopka, Florida, Vereinigte Staaten
Vor ungefähr 571 Tagen, 17.08.19

Apopka-Markt bei Traktorversorgung NaheApopka, Florida, Vereinigte Staaten
Vor ungefähr 599 Tagen, 20.07.19

Oviedo Bauernmarkt NaheOviedo, Florida, Vereinigte Staaten
Vor ungefähr 648 Tagen, 01.06.19

Oviedo Bauernmarkt NaheOviedo, Florida, Vereinigte Staaten
Vor ungefähr 676 Tagen, 04.05.19

Beliebte Beiträge