Zichorienwurzel

Chicory Root



Erzeuger
Küstenfarm

Beschreibung / Geschmack


Die Größe der Zichorienwurzel kann je nach Anbaubedingungen von klein bis groß variieren und bis zu 30 cm lang werden. Die längliche, schlanke Wurzel hat eine sich verjüngende Form, die sich zu einem dünnen Punkt am Nichtstielende verengt, ähnlich einem Pastinaken. Die cremefarbene bis hellbraune Haut ist dünn, glatt und fest und mit kleinen Wurzelhaaren bedeckt. Unter der Oberfläche ist das Fleisch weiß bis elfenbeinfarben und dicht, wässrig und knusprig. Die Zichorienwurzel hat einen robusten, erdigen und bitteren Geschmack und wird empfohlen, bei kulinarischen Anwendungen sehr sparsam verwendet zu werden.

Jahreszeiten / Verfügbarkeit


Chicorée-Wurzel ist das ganze Jahr über erhältlich.

Aktuelle Fakten


Zichorienwurzel, botanisch klassifiziert als Cichorium intybus var. Sativum ist eine schlanke, unterirdische, essbare Pfahlwurzel, die zur Familie der Asteraceae gehört. Die Zichorienwurzel wird seit Hunderten von Jahren kultiviert und wird am häufigsten als Kaffeeersatz verwendet, insbesondere in Zeiten von Kaffeemangel und wirtschaftlichem Niedergang. Trotz seiner begrenzten Verwendung hat die Chicorée-Wurzel kürzlich einen neuen Zweck gefunden, indem sie kommerziellen Lebensmitteln Ballaststoffe hinzufügte. Die Wurzel enthält eine hohe Menge an Inulin, einer Faser, die Proteinriegeln, Backwaren und Getreide zugesetzt werden kann.

Nährwert


Die Zichorienwurzel ist eine gute Quelle für Vitamin C und Antioxidantien, die zur Stärkung der Immunität beitragen können. Sie enthält Beta-Carotin, Kalium, Phosphor, Folsäure, Mangan und Inulin, eine nicht lösliche Faser. Die Knolle enthält auch entzündungshemmende und antibakterielle Eigenschaften, um den Körper zu reinigen und zu reinigen.

Anwendungen


Chicorée-Wurzel wird am häufigsten getrocknet, granuliert und geröstet als Kaffeeersatz oder als Zusatz zu Kaffeesatz verwendet, wodurch ein reichhaltiges, robustes Aroma entsteht. Getrocknete Wurzelstücke können auch in kochendes Wasser getaucht werden, um einen Tee zuzubereiten, und Brauereien verwenden die Wurzeln, um dem Bier einen reichen, erdigen Geschmack zu verleihen. Zusätzlich zu Getränken kann die Zichorienwurzel gekocht und verzehrt werden, oder das geröstete gemahlene Wurzelpulver kann sparsam zum Würzen von Saucen und Soßen verwendet werden. Die Wurzel bleibt einige Wochen haltbar, wenn sie an einem kühlen, trockenen und dunklen Ort gelagert wird. Wenn das Pulver geröstet und gemahlen ist, hält es sich im Kühlschrank bis zu einem Jahr.

Ethnische / kulturelle Informationen


In der gesamten europäischen Geschichte wurde die Zichorienwurzel medizinisch verwendet, um bei Verdauungs-, Blähungs- und Bauchproblemen zu helfen. Die alten Römer verwendeten die Zichorienwurzel als reinigendes Heilkraut und verschrieben sie den Patienten, um das Blut zu reinigen. Chicorée-Blätter wurden auch auf die Haut aufgetragen und sollen bei Entzündungen helfen. Neben medizinischen Anwendungen war die Zichorienwurzel ein beliebtes Tierfutter für Nutztiere in ganz Europa.

Geographie / Geschichte


Die Chicorée-Wurzel stammt aus Europa und wird seit der Antike kultiviert. Sie stammt aus der Zeit der alten Ägypter im Jahr 300 v. Als Kaffee nach Europa eingeführt wurde, begann die Wurzel als koffeinfreie Alternative getrocknet und eingemischt zu werden und verbreitete sich schnell auf dem gesamten Kontinent. Chicorée wurde dann im 18. Jahrhundert aus Europa in die USA gebracht. Die Zichorienwurzel wird heute noch in Europa angebaut und kann frisch auf lokalen Märkten oder getrocknet und gemahlen in Fachgeschäften in Afrika, Asien, Europa, ausgewählten Regionen in Südamerika wie Chile und in den USA gefunden werden.


Rezeptideen


Rezepte, die Chicorée-Wurzel enthalten. Eins ist am einfachsten, drei ist schwerer.
Süßkartoffeln und sozialer Wandel Kräuter-Kaffee?
Hunter Angler Gardener Cook Chicorée Kaffee
Die Küche Löwenzahn und Chicorée Chai
Iss Unkraut Löwenzahnwurzelkaffee

Beliebte Beiträge