Satsuma-imo Süßkartoffeln

Satsuma Imo Sweet Potatoes

Informationen über Satsuma-imo-Süßkartoffeln, einschließlich Anwendungen, Rezepte, Nährwert, Geschmack, Jahreszeiten, Verfügbarkeit, Lagerung, Restaurants, Kochen, Geografie und Geschichte.

Beschreibung / Geschmack




Satsuma-imo sind klein bis mittelgroß und lang, schlank und unregelmäßig geformt mit sich verjüngenden bis abgerundeten Enden. Die halb raue, strukturierte Haut ist braun mit einem deutlichen roten Unterton und hat viele kleine, flache Augen, die über die Oberfläche verstreut sind. Im rohen Zustand ist das Fleisch fest, dicht und hat eine Farbe von weiß bis hellgelb, die sich beim Kochen zu einem goldenen, cremefarbenen Farbton mit einer trockeneren, stärkeren Textur vertieft. Satsuma-imo bietet einen nussigen, leicht blumigen Geschmack mit einem Hauch von Kastanie und Karamell.

Jahreszeiten / Verfügbarkeit




Satsuma-imo sind im Spätsommer bis Winter erhältlich.

Aktuelle Fakten




Satsuma-imo, botanisch als Ipomoea batatas klassifiziert, ist ein allgemeiner Begriff, der in Japan zur Beschreibung vieler verschiedener Süßkartoffelsorten verwendet wird. Der Name Satsuma-imo gehört zur Familie der Convolvulaceae oder Winde und bedeutet „Kartoffeln aus Satsuma“, einer Region auf der japanischen Insel Kyushu, die für ihren Süßkartoffelanbau bekannt ist. Seit der Mitte des 18. Jahrhunderts ist Satsuma-imo ein beliebtes Gericht in Japan und die vorherrschende Ernte, die viele Regionen während der Edo-Zeit vor einer Hungersnot bewahrte. Satsuma-imo wird heute in diesen Regionen so verehrt, dass es shintoistische Schreine und buddhistische Tempel gibt, die ausschließlich der Ehrung der Knolle gewidmet sind. Beliebte Sorten von Satsuma-Imo sind Anno-Imo, Naruto Kintoki, Beni Asuma und Seidensüß. In Japan und in ganz Asien wird Satsuma-imo oft als Snack konsumiert und zur Herstellung von Nudeln, Süßigkeiten und Süßwaren verwendet. Sie werden auch manchmal verwendet, um Shochu, ein beliebtes alkoholisches Getränk, herzustellen.

Nährwert


Satsuma-imo enthält Ballaststoffe, Thiamin, Vitamin A und C sowie Spuren von Protein.

Anwendungen


Satsuma-imo eignet sich am besten für gekochte Anwendungen wie Braten, Backen, Kochen, Braten und Dämpfen und wird häufig mit der Haut verzehrt. Die Knollen werden im Volksmund ganz verwendet, in Folie eingewickelt und geröstet oder gedämpft, um eine süße, cremige Konsistenz zu erzielen, die allein oder mit vielen verschiedenen Belägen verzehrt wird. Sie werden auch gewürfelt und in Tempura, Currys, Eintöpfen und Suppen verwendet. In Japan wird Satsuma-imo üblicherweise in Imo Gohan verwendet, einem Gericht, bei dem die Knolle in Scheiben geschnitten oder gewürfelt und zusammen mit Reis gedämpft wird, um sie mit ihrer Süße zu würzen. Daigaku Imo oder Universitätskartoffeln, ein weiteres beliebtes Gericht, Würfel, frittiert und Süßigkeiten die Süßkartoffel in einem Sirup aus Zucker und Sojasauce, bestreut mit gerösteten Sesamkörnern. Dieses Gericht wird oft auf Universitätsfesten und Lebensmittelmessen serviert. Satsuma-imo ist auch ein traditioneller Neujahrsgenuss in Kuri Kinton, einem Gericht, das gestampfte japanische Süßkartoffeln und gekochte Kastanien verwendet. Satsuma-Imo passt gut zu Vanille, Zimt, Muskatnuss, Miso, Frühlingszwiebeln, roten Zwiebeln, Karotten, Paprika, Äpfeln, Kastanien und griechischem Joghurt. Die Knollen sind bis zu einer Woche haltbar, wenn sie an einem kühlen, trockenen und dunklen Ort gelagert werden.

Ethnische / kulturelle Informationen


Satsuma-imo erinnert in der japanischen Kultur oft an nostalgische Erinnerungen an die Kindheit. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurden Satsuma-imo von Straßenhändlern aus Yaki-imo-Karren oder Lastwagen verkauft. Diese Verkäufer fuhren in Viertel, in denen sie einen melodischen Gesang „ishi yaki-imo“ riefen, was „steingebratene Süßkartoffel“ bedeutet, was darauf hinweist, dass die Süßkartoffeln langsam über heißen Steinen gekocht wurden, um eine knusprige, gebräunte Haut mit einer Karamellisierung zu erzeugen , süßes, cremiges Fleisch. Viele japanische Erwachsene erinnern sich gern daran, wie sie an kalten Wintertagen als Kinder zu den Lastwagen gelaufen sind, um die Knolle als süßen, wärmenden Genuss zu essen. Heutzutage sind Yaki-Imo-Trucks in Japan eher selten, aber die existierenden haben sich an veränderte Zeiten angepasst. Die heute anwesenden Lastwagen sind mit Lautsprechern ausgestattet, die ihre Gesänge immer weiter verbreiten, und die Eigentümer betreiben sogar Social-Media-Seiten wie Twitter und Facebook, um ihren Standort an begeisterte Verbraucher zu senden und Vorbestellungen entgegenzunehmen.

Geographie / Geschichte


Süßkartoffeln stammen aus Mittel- und Südamerika und wurden im 16. Jahrhundert in China eingeführt. Die Knolle wurde dann im frühen 17. Jahrhundert von China nach Japan gebracht, und dort durchlief der Satsuma-imo eine Reihe von Namensänderungen, als er seinen Weg durch Japan fand. Ursprünglich als Kansho in China bekannt, änderte sich sein Name zuerst in Kara-imo, als er in Okinawa ankam, und wurde schließlich in Satsuma-imo geändert, als er das japanische Festland erreichte. Heutzutage werden in ganz Japan viele verschiedene Sorten von Satsuma-imo angebaut und sind in Asien bei Fachhändlern und auf lokalen Märkten erhältlich.


Rezeptideen


Rezepte mit Satsuma-imo-Süßkartoffeln. Eins ist am einfachsten, drei ist schwerer.
Nur ein Kochbuch Kandierte Süßkartoffeln
In Johnnas Küche Grünkohl-Artischocken-Dip
Der aufsteigende Löffel Zweimal gebackene japanische Süßkartoffeln mit gehackten Walnüssen und Datteln
Kokosnuss und Kettlebells Schlagsahne Süßkartoffeln mit Kokosmilch
Wok & Pfanne Japanische gebackene Süßkartoffel-Pommes
Sie mag Essen Vegetarische Süßkartoffel-Sushi-Schalen
Thymianbombe Japanischer Süßkartoffelauflauf

Kürzlich geteilt


Menschen haben Satsuma-imo Süßkartoffeln mit der Specialty Produce App für geteilt iPhone und Android .

Mit Produce Sharing können Sie Ihre Produktentdeckungen mit Ihren Nachbarn und der Welt teilen! Trägt Ihr Markt grüne Drachenäpfel? Tut ein Koch Dinge mit rasiertem Fenchel, die nicht von dieser Welt sind? Ermitteln Sie Ihren Standort anonym über die Specialty Produce App und informieren Sie andere über die einzigartigen Geschmacksrichtungen, die sie umgeben.

Teilen Sie Bild 56438 Spezialprodukte Spezialprodukte
1929 Hancock Street San Diego CA 92110
619-295-3172

https://specialtyproduce.com NaheSan Diego, Kalifornien, Vereinigte Staaten
Vor ungefähr 223 Tagen, 30.07.20
Sharers Kommentare: Japanische Süßkartoffeln sind da!

Teilen Sie Bild 55193 Santa Monica Bauernmarkt Chris Milliken
Lompoc, CA.
1-805-259-8100
NaheSanta Monica, Kalifornien, Vereinigte Staaten
Vor ungefähr 371 Tagen, 3/04/20
Kommentare des Teilnehmers: Beste Süßkartoffeln auf dem Markt - für Sie zu Specialty Produce gebracht.

Teilen Sie Bild 54977 Santa Monica Bauernmarkt Chris Milliken
Lompoc, CA.
1-805-259-8100
NaheSanta Monica, Kalifornien, Vereinigte Staaten
Vor ungefähr 378 Tagen, 26.02.20
Sharers Kommentare: Japanische Süßkartoffeln kommen heiß herein! Hol sie dir jetzt!

Teilen Sie Bild 53653 Santa Monica Bauernmarkt Milliken Family Farms
NaheSanta Monica, Kalifornien, Vereinigte Staaten
Vor ungefähr 427 Tagen, 1/08/20

Beliebte Beiträge