Äpfel festhalten

Grapple Apples

Informationen über Grapple Apples, einschließlich Anwendungen, Rezepte, Nährwert, Geschmack, Jahreszeiten, Verfügbarkeit, Lagerung, Restaurants, Kochen, Geografie und Geschichte.

Beschreibung / Geschmack




Grapple®-Äpfel sind entweder Fuji-Äpfel oder Gala-Äpfel, die im Allgemeinen eine eiförmige, konische bis runde Form haben und mit dünnen, faserigen braun-grünen Stielen verbunden sind. Die Haut ist glatt, wachsartig, fest und hat eine grün-gelbe Basis mit buntem Rotrot und Streifen. Unter der Oberfläche ist das Fleisch dicht, knusprig, saftig und cremefarben bis weiß und umhüllt einen zentralen Kern, der mit kleinen, braun-schwarzen Samen gefüllt ist. Grapple®-Äpfel sind bekannt für ihr starkes Traubenaroma, ihre knusprige Textur und ihren süßen, fruchtigen und sauren Geschmack mit Noten von Concord-Traubenaroma.

Jahreszeiten / Verfügbarkeit




Grapple®-Äpfel sind das ganze Jahr über erhältlich, mit einer Hochsaison im Herbst.

Aktuelle Fakten




Grapple®-Äpfel sind aromatisierte Früchte, die zur Familie der Rosaceae gehören. Ausgesprochen „Grape-L“ sind Grapple®-Äpfel keine eigene Sorte, sondern Washington-Gala- oder Fuji-Äpfel, die in einer Lösung aus künstlichem Traubenaroma und Wasser gebadet wurden. Nach dem Aufgießen werden die Äpfel getrocknet und kalt gelagert, damit der Geschmack weiter in das Fruchtfleisch eindringen kann. Durch dieses patentierte Verfahren entsteht ein Apfel, der wie eine Concord-Traube schmeckt, aber die gleichen Ernährungseigenschaften wie andere Äpfel ohne Zuckerzusatz oder genetische Veränderung beibehält. Grapple®-Äpfel werden in Washington kommerziell angebaut und als gesunder Snack und neuartiges Konsumgut vermarktet.

Nährwert


Grapple®-Äpfel sind eine gute Quelle für Vitamin C, ein Antioxidans, das das Immunsystem schützen kann, und eine gute Quelle für Ballaststoffe, die zur Regulierung des Verdauungstrakts beitragen können. Die Äpfel enthalten auch Eisen, Kalzium und etwas Vitamin A und haben ähnliche ernährungsphysiologische Eigenschaften wie andere Äpfel ohne Zucker- oder Kohlenhydratzusatz.

Anwendungen


Grapple®-Äpfel eignen sich am besten für frisches Essen, da sich ihr einzigartiger Geschmack zeigt, wenn sie direkt aus der Hand verzehrt werden. Die Äpfel können als eigenständiger Snack gegessen, mit Käse, anderen Früchten und Dips auf Vorspeisentellern serviert, in grüne Salate geschnitten oder in Sandwiches und Quesadillas geschichtet werden. Grapple®-Äpfel behalten auch beim Kochen einen Teil ihres Geschmacks und können zu Torten, Pfannkuchen und Torten gebacken, als Dessert geröstet oder für längere Zeit getrocknet werden. Grapple®-Äpfel passen gut zu Honig, Schokolade, Erdnussbutter, Gewürzen wie Muskatnuss und Zimt, getrockneten Früchten wie Rosinen oder Preiselbeeren und gerösteten Nüssen. Die frischen Äpfel sind bei Raumtemperatur bis zu einem Monat und bei Kühllagerung bis zu 2-4 Monate haltbar.

Ethnische / kulturelle Informationen


Grapple®-Äpfel erhalten ihren einzigartigen Traubengeschmack, indem sie die Äpfel mit einem künstlichen Traubenaroma infundieren, das als Methylanthranilat bekannt ist. Traubenaroma ist eines der beliebtesten Aromen, die von Kindern bevorzugt werden, und Grapple®-Äpfel wurden für Kinder als gesunde Snack-Alternative zu Süßigkeiten entwickelt. Laut der Grapple® Apple-Website ist Traubenaroma oder Methylanthranilat von der FDA und der USDA zugelassen und wird in vielen anderen Lebensmitteln und Getränken verwendet, darunter Kool-Aid, Säfte, Soda, Kaugummi und Eis am Stiel. Es wurde auch berichtet, dass das Aroma in vielen gängigen Arzneimitteln enthalten ist und für seinen Duft in Lotionen, Kosmetika und Parfums verwendet wird.

Geographie / Geschichte


Grapple®-Äpfel wurden von Todd Synder von C & O Nursery in Wenatchee, Bundesstaat Washington, entwickelt. Washington Fuji-Äpfel und Gala-Äpfel werden zur Herstellung von Grapple®-Äpfeln verwendet, da beide Sorten eine Haut haben, die sehr durchlässig ist und schnell den Traubengeschmack annimmt. Die Äpfel werden zuerst mit Infrarotkameras gescannt, um den Brix- oder Zuckergehalt zu testen, wobei nur die süßesten Äpfel ausgewählt werden. Die Äpfel werden auch auf Größe, Farbe und Qualität überprüft und dann mit dem künstlichen Traubengeschmack versetzt. Sobald die Äpfel im Traubenaroma gebadet sind, werden sie in ein Kühlhaus verbracht, wo sie ihren Traubengeschmack weiter annehmen. Grapple®-Äpfel wurden 2011 auf den Markt gebracht und werden ausschließlich von C & O Nursery hergestellt. Die Äpfel werden in kundenspezifischen Verpackungen vertrieben und sind in Lebensmittelgeschäften in den USA und Kanada erhältlich.


Rezeptideen


Rezepte mit Grapple Apples. Eins ist am einfachsten, drei ist schwerer.
Gefährlich kochen Greifkuchen in einer braunen Zuckerglasur
Martha Stewart Geröstete Winterkürbissuppe
Grillmeister Gegrillte Greifer

Kürzlich geteilt


Jemand hat Grapple Apples mit der Specialty Produce App für geteilt iPhone und Android .

Mit Produce Sharing können Sie Ihre Produktentdeckungen mit Ihren Nachbarn und der Welt teilen! Trägt Ihr Markt grüne Drachenäpfel? Tut ein Koch Dinge mit rasiertem Fenchel, die nicht von dieser Welt sind? Ermitteln Sie Ihren Standort anonym über die Specialty Produce App und informieren Sie andere über die einzigartigen Geschmacksrichtungen, die sie umgeben.

Teilen Sie Bild 46671 H Mart NahePoway, Kalifornien, Vereinigte Staaten
Vor ungefähr 713 Tagen, 28.03.19

Beliebte Beiträge