Grapefruit Grapefruit

Pomelo Grapefruit

Informationen über Pampelmusen-Grapefruit, einschließlich Anwendungen, Rezepte, Nährwert, Geschmack, Jahreszeiten, Verfügbarkeit, Lagerung, Restaurants, Kochen, Geografie und Geschichte.

Podcast
Food Buzz: Geschichte der Pampelmuse Hör mal zu

Beschreibung / Geschmack




Die Pampelmuse ist ausgesprochen rund und die größte aller Zitrusfrüchte. Sie ist leicht rund oder birnenförmig. Grünlich bis gelb bis rosa, es ist in eine sehr dicke Haut gewickelt und kann einen Durchmesser von 5 bis 10 Zoll haben. Diese Frucht reicht von der Größe einer Babykantalupe bis fast zur Größe eines Basketballs und kann mehrere Pfund wiegen. Das Fruchtfleisch kann sattes Rosa, Hellrosa, Hellgelb oder Weißlich sein und variiert im Geschmack von einer Sorte zur anderen. Es kann saftig oder etwas trocken sein, sauer bis süß und schäbig bis fast kernlos. Egal was passiert, sie sind niemals bitter.

Jahreszeiten / Verfügbarkeit




Die Pampelmusensaison wird in San Diego, Kalifornien, angebaut und beginnt im Herbst und dauert bis in den April oder Mai.

Aktuelle Fakten




Das Wort Pampelmuse bedeutet auf Spanisch Grapefruit.

Nährwert


Diese nahrhafte Frucht liefert Vitamin C, Vitamin A, Eiweiß, Kalzium, Kalium, Kohlenhydrate und Ballaststoffe.

Anwendungen


Jedes Stück des schweren Marks und der Membran muss entfernt werden, um diesen riesigen Edelstein essbar zu machen. Die abgeschnittenen Enden der Haut schälen Mark und Schale ab. Segmente trennen, Membran abziehen oder abschneiden. Servieren Sie wie Grapefruitstücke. Passen Sie mit Meeresfrüchten, Kokosnuss, Papaya, Erdnüssen, Chili, Knoblauch und thailändischen oder asiatischen Gewürzen zusammen. Die dicke Schale kann kandiert sein. Zum Lagern kühlen. Sofort verwenden, um optimale Qualität und Geschmack zu erzielen.

Geographie / Geschichte


Diese Riesenfrucht wird manchmal als chinesische Grapefruit bezeichnet und ist in der Region Malaysia-Indochina, aus der sie stammt, sehr beliebt. Pampelmusen gedeihen im tropischen Tiefland und lieben es, im Gegensatz zu anderen Zitrusfrüchten in der Nähe von Brackwasserbedingungen zu sein. Ein ostindischer Schiffskapitän namens Shaddock, der als Vorfahr der Grapefruit gilt, brachte die Samen dieser Frucht Mitte des 17. Jahrhunderts erstmals nach Westindien. Daher wird die Pampelmuse unter anderem häufig als Shaddock bezeichnet. Die in Kalifornien relativ neue Pampelmuse, auch Pampelmuse geschrieben, kommt im östlichen Teil der USA selten vor.


Rezeptideen


Rezepte mit Pampelmuse Grapefruit. Eins ist am einfachsten, drei ist schwerer.
Ich habe das Ganze gegessen Pampelmusenbrötchen
Der Blick von Great Island Gebratener Rosenkohl und Pampelmusensalat
Köstlich Sashimi Lachs und Pampelmuse Spieße
RasaMalaysia Thailändischer Pampelmusensalat
Zimt und Vanille Pommelo, Himbeer-Mais-Kuchen
Zoe backt Grapefruit-Pfund-Kuchen
Vom Tisch abgekommen Grapefruitpastete
Ein bisschen asiatisch Thailändischer Pampelmusensalat mit Klebreis
Leidenschaftlich Keren Pampelmuse und Minze Margharita
Tägliche gesunde Rezepte Pampelmuse Orientalischer Salat
Zeigen Sie die anderen 7 ...
101 Kochbücher Pampelmusennudelsalat
Costa Rica Dot Com Thailändischer Pampelmusensalat
Coley Köche Pampelmusenstangen
Dauerhafte Gesundheit Mescal Paloma
Die Küche Pampelmuse Citrus Bars
Feigen mit Bri Kandierte Pampelmusenschale
Twigg Studios Pampelmusen-, Zitronen- und Mohnmuffins mit Zitrus-Thymian-Sirup

Beliebte Beiträge