Zunge des Feuers, das Bohnen schält

Tongue Fire Shelling Beans

Informationen über die Zunge der Feuerschalenbohnen, einschließlich Anwendungen, Rezepte, Nährwert, Geschmack, Jahreszeiten, Verfügbarkeit, Lagerung, Restaurants, Kochen, Geografie und Geschichte.

Erzeuger
McGrath Family Farms Startseite

Beschreibung / Geschmack




Die Zunge des Feuers, die Bohnen schält, wenn sie voll ausgereift ist, hat lange Schoten, die ungefähr sechs bis sieben Zoll lang sind. Die Schoten sind grün mit roten Streifen, wenn sie unreif sind, und wenn sie reif sind, färben sie sich cremeweiß mit roten Streifen, ähnlich wie bei der Cranberry-Bohne. Die prallen Samen in den Schoten haben auch im reifen Zustand einen weißen Hintergrund, der mit roten Flecken verziert ist. Bei Verwendung als Muschelbohne bietet Tongue of Fire Bohnen eine fleischige, aber cremige Textur und einen nussigen, etwas süßen Bohnengeschmack. In ihrer unreifen Phase bietet Tongue of Fire einen pflanzlichen Geschmack, der an grüne Bohnen und Brokkoli erinnert. Genießen Sie ihre Farben vor der Zubereitung, denn wie viele Bohnen verliert Tongue of Fire nach dem Kochen seine charakteristischen roten Streifen.

Jahreszeiten / Verfügbarkeit




In den Sommermonaten, die bis in den frühen Herbst hinein reichen, sind Bohnen mit Feuerschalen erhältlich.

Aktuelle Fakten




Die Tongue of Fire-Muschelbohne ist als italienische Erbstücksorte von Phaseolus vulgaris bekannt und kann auch als Borlotto Lingua di Fuoco und Borlotti-Bohne bezeichnet werden. Es wird oft mit der Cranberry-Bohne im Aussehen und der Kidneybohne im Geschmack verglichen. Wie viele Bohnen kann es ungefähr sechsundfünfzig Tage nach dem Pflanzen jung gepflückt und als Snap oder grüne Bohne verwendet werden, oder es kann nach ungefähr fünfundsiebzig Tagen vollständig reifen und für seine inneren Samen geschält werden. Heute werden sie meistens als Schalenbohnen verwendet und sind in der Saison auf Bauernmärkten in der Nähe von Bohnenanbaugebieten zu finden. Zusätzlich werden sie in einigen Gebieten als getrocknete Hülsenfrüchte und Bohnenkonserven verkauft.

Nährwert


Die Zunge der Feuerbohnen ist reich an Eiweiß und Kohlenhydraten, was sie zu einem hervorragenden Nährstoffersatz für Fleisch in Suppen, Eintöpfen und Schmorgerichten von Hauptgerichten macht. Zusätzlich bieten Tongue of Fire Bohnen etwas Kupfer, Ballaststoffe, Zink, Niacin, Eisen und Kalzium.

Anwendungen


Die Zunge der Feuerbohnen kann im unreifen Zustand als Bohnen vom Typ Snap auf ähnliche Weise wie die von Romano oder grünen Bohnen zubereitet werden. Nach der Reife werden die Bohnen aus ihren Schoten geschält und als Hülsenfrucht verwendet. Frisch geschälte Tongue of Fire Bohnen können gekocht, geschmort, sautiert, geröstet und gebraten werden. Es ist bekannt, dass die Bohnen leicht die Aromen von allem aufnehmen, was sie gekocht werden, was sie zu einer hervorragenden Ergänzung für Eintöpfe, Suppen und Cassoulets macht. Gekochte Bohnen können zu Bohnen-, Getreide- und Nudelsalaten hinzugefügt oder mit Kräutern und Olivenöl zerdrückt werden, um einen Bohnenaufstrich oder -dip zu erhalten. Die Zunge der Feuerbohnen ist auch als ausgezeichnete Bohne für die klassische Zubereitung gebackener Bohnen bekannt. Ihr Geschmack und ihre Textur passen gut zu Tomaten, Schalotten, Knoblauch, Mais, Gemüse wie Grünkohl, Spinat und Mangold, frischen Kräutern wie Basilikum, Petersilie und Salbei, Fenchel, Lauch, Zucchini, Thunfisch, Schweinefleisch, Parmesan und Pecorino, Olivenöl , Essig und Zitronensaft. Zur Aufbewahrung frische Tongue of Fire-Schalenbohnen gekühlt aufbewahren und innerhalb von vier bis fünf Tagen verbrauchen.

Ethnische / kulturelle Informationen


Tongue of Fire Bohnen sind eine beliebte Bohne in Italien, wo sie traditionell in Suppen und Eintöpfen verwendet werden. Bohnen sind eine wichtige Zutat in den klassischen italienischen Bohnen- und Nudelsuppen Minestrone und Pasta e Fagioli. In Norditalien ist die Zunge der Feuerbohnen die Bohne der Wahl für beide Suppen, aber in der Toskana bevorzugen Italiener eine andere weiße Bohne, die als Cannellinibohne bekannt ist.

Geographie / Geschichte


Es wird angenommen, dass die Zunge des Feuers, die Bohnen schält, in Feuerland an der Spitze Südamerikas beheimatet ist. Von dort aus verbreiteten sie sich nach Spanien und dann nach Italien, wo sie schnell zu einem regionalen Favoriten wurden. Die Zunge der Feuerbohnen ist ein Buschtyp und gedeiht in warmen, vollen bis halb sonnigen Klimazonen. Sie können dürretolerant sein, sind aber eher fruchtbar, wenn sie nach der Blüte der Pflanzen reichlich bewässert werden.


Rezeptideen


Rezepte, die Tongue of Fire Shelling Beans enthalten. Eins ist am einfachsten, drei ist schwerer.
Der tägliche Bissen Wie man die Zunge der Feuerschalenbohnen kocht
Dish 'n' That Fresh Shelling Bean Pasta und Bohnen
San Diego Lebensmittel Drei-Bohnen-Sommersalat mit warmer Rindfleisch-Speck-Vinaigrette
Gesundes langsames Kochen Thailändische Kokosnusszunge der Feuersuppe

Beliebte Beiträge