Arrowroot

Arrowroot

Informationen über Arrowroot, einschließlich Anwendungen, Rezepte, Nährwert, Geschmack, Jahreszeiten, Verfügbarkeit, Lagerung, Restaurants, Kochen, Geografie und Geschichte.

Erzeuger
Kong Thao Startseite

Beschreibung / Geschmack




Pfeilwurzel variiert in der Größe mit einer durchschnittlichen Länge von 8 bis 25 Zentimetern und einem Durchmesser von 10 bis 13 Zentimetern und hat im Allgemeinen eine konische Form mit einer leichten Verjüngung zum Nichtstielende hin, ähnlich wie bei einer Karotte. Die Wurzeln haben eine dünne und papierartige braune Haut, die abschnittsweise geschichtet ist und abgezogen oder abgewaschen werden kann. Unter der Haut ist das Fruchtfleisch elfenbeinfarben bis weiß und fest, glatt, dicht und leicht wässrig, ähnlich der Konsistenz einer rohen Kartoffel. Beim Verzehr ist Arrowroot saftig mit einem milden, süßen Geschmack.

Jahreszeiten / Verfügbarkeit




Arrowroot ist im späten Herbst bis zum frühen Frühling erhältlich.

Aktuelle Fakten




Arrowroot, botanisch als Maranta arundinacea klassifiziert, ist eine tropische Blattpflanze mit einem stärkehaltigen, essbaren unterirdischen Rhizom und gehört zur Familie der Marantaceae. Arrowroot, auch bekannt als West Indian Arrowroot und Maranta, war eine der ersten Pflanzen, die in Südamerika kultiviert wurden, und wird seit Tausenden von Jahren für dekorative, kulinarische und medizinische Zwecke verwendet. Der Name Arrowroot ist wahrscheinlich eine Korruption des Wortes 'Aru-Root' des südamerikanischen Arawak-Volkes. Der Glaube ist, dass der gebräuchliche Name von der Verwendung der Wurzel als Gegenmittel gegen giftige Pfeile abgeleitet ist. Arrowroot wird ungefähr elf Monate nach der Aussaat geerntet, wenn die Blätter verdorrt sind und abgestorben sind. Die Wurzeln werden überwiegend zu Pulver gemahlen und als stärkehaltiges Verdickungsmittel in kulinarischen Anwendungen verwendet.

Nährwert


Pfeilwurz ist am nahrhaftesten roh und enthält die Vitamine A und B6, Thiamin, Riboflavin, Kalzium, Mangan, Kalium und Folsäure. Sobald es zu Pulver verarbeitet ist, verliert es viel von seinem Nährstoffgehalt, enthält jedoch Ballaststoffe. Pfeilwurz kann helfen, die allgemeine Gesundheit des Körpers zu schützen, die Durchblutung zu fördern und das Immunsystem zu stärken.

Anwendungen


Arrowroot wird üblicherweise vor dem Verzehr gekocht, wenn das Rhizom frisch verwendet wird. Es kann ähnlich wie Wasserkastanien geschält, in Scheiben geschnitten und zubereitet werden. Das weiße Fleisch kann auch wie Kartoffeln zubereitet, geröstet, gerieben oder gehackt und zu Suppen oder Eintöpfen hinzugefügt werden, oder es kann in Stücke geschnitten und wie Pommes frites gebraten werden. Wenn die Wurzel in Suppen enthalten ist, hat sie eine leichte Verdickungswirkung, entspricht jedoch nicht annähernd der pulverisierten Pfeilwurzelstärke. Die Herstellung von Mehl aus Pfeilwurz ist ein relativ mühsamer Prozess, bei dem die dünne Haut von den Wurzeln abgezogen, zertrümmert, das Fruchtfleisch im Wasser sitzen gelassen, das Fruchtfleisch abgesiebt und die freigesetzte Stärke auf dem Boden absetzen gelassen wird. Das Wasser wird mehrmals gewechselt und die gesammelte Stärke zum Trocknen in die Sonne gelegt. Der Vorgang kann je nach Verdunstungszeit bis zu zwei Tage dauern. Das resultierende weiße Pulver hat ein ähnliches Aussehen und eine ähnliche Textur wie Maisstärke. Pfeilwurzpulver bleibt klar und geschmacklos und wird in Puddings, Glasuren, Saucen, Gelees, Torten, Soßen und Backwaren verwendet. Es ist wichtig zu beachten, dass das Pulver vor dem Hinzufügen zu heißen temperaturgemischten Gemischen zu einer Aufschlämmung oder einer kühlen flüssigen Mischung verarbeitet werden sollte, um sicherzustellen, dass das Pulver nicht verklumpt. Arrowroot bleibt bis zu zwei Monate in einer kühlen, dunklen Umgebung. Nach dem Schneiden bleibt Arrowroot bis zu zwei Wochen im Kühlschrank.

Ethnische / kulturelle Informationen


Das 1887 veröffentlichte Kochbuch des Weißen Hauses enthielt mehrere Rezepte mit Pfeilwurzpulver. Ein Rezept war für ein Dessert ähnlich wie Panna Cotta, genannt Blanc-Mange. Weitere Rezepte waren Arrowroot-Milchbrei und ein Arrowroot-Weingelee, das zur Linderung von Erkältungs- und Grippesymptomen verabreicht wurde. Pfeilwurz kann auch kandiert werden, so wie Eryngo und andere Wurzeln im England des späten 17. Jahrhunderts kandiert wurden. Das Süßwaren-Konfekt wurde hergestellt, indem das geschälte Rhizom in einem einfachen Sirup gekocht wurde, der mit Rosenwasser oder Zitrone aromatisiert war, dann getrocknet und mit Puderzucker bestäubt wurde.

Geographie / Geschichte


Arrowroot stammt aus tropischen Regionen Mittelamerikas, Südamerikas und Westindiens und wird seit 8200 v. Chr. Kultiviert. Als Entdecker in Westindien ankamen, stießen sie auf das Rhizom und brachten es nach Europa zurück, wo sie Anfang des 18. Jahrhunderts in England ankamen. Das Rhizom wurde auch in Indien, dem Rest Asiens und Südostasien eingeführt. Pfeilwurzelknollen sind in der Karibik und in Mittelamerika noch heute weit verbreitet und wachsen in tropischen und subtropischen Regionen auf der ganzen Welt wie Südafrika, Australien, Asien, Südamerika und Südostasien. In den USA ist Arrowroot auf einigen Bauernmärkten und in Hausgärten in Florida zu finden.


Rezeptideen


Rezepte, die Pfeilwurz enthalten. Eins ist am einfachsten, drei ist schwerer.
Asien essen Lang gedünsteter Tontopf Schweinebauch
Das Tagebuch eines Mädchens, das gerne kocht Goldene Chips

Kürzlich geteilt


Jemand hat Arrowroot mit der Specialty Produce App für geteilt iPhone und Android .

Mit Produce Sharing können Sie Ihre Produktentdeckungen mit Ihren Nachbarn und der Welt teilen! Trägt Ihr Markt grüne Drachenäpfel? Tut ein Koch Dinge mit rasiertem Fenchel, die nicht von dieser Welt sind? Ermitteln Sie Ihren Standort anonym über die Specialty Produce App und informieren Sie andere über die einzigartigen Geschmacksrichtungen, die sie umgeben.

Teilen Sie Bild 47320 New Loon Moon Supermarkt | New Loon Moon Neumond-Supermarkt in der NäheUpper Woburn PlaceEuston Road (Haltestelle L), Vereinigtes Königreich
Vor ungefähr 684 Tagen, 26.04.19
Kommentare des Teilnehmers: Große Pfeilwurzel!

Beliebte Beiträge