Getrocknete Anahiem Chile Paprika

Dried Anahiem Chile Peppers

Informationen zu getrockneten Anahiem Chile-Paprikaschoten, einschließlich Anwendungen, Rezepten, Nährwert, Geschmack, Jahreszeiten, Verfügbarkeit, Lagerung, Restaurants, Kochen, Geografie und Geschichte.

Beschreibung / Geschmack




Getrocknete Anaheim-Chilischoten sind eine mittlere bis große Sorte mit einer durchschnittlichen Länge von 12 und 15 Zentimetern. Sie haben eine flache und längliche, ovale Form, die sich zu einem Punkt am Ende ohne Stiel verjüngt. Die getrockneten Paprikaschoten haben ein glattes und glänzendes Aussehen mit tiefen Falten und Fältchen, und das Fruchtfleisch ist dünn und hat eine Farbe von Burgund, Kastanienbraun bis Dunkelrot. Anaheim-Paprika kann auch in ihrem frühen grünen Stadium getrocknet gefunden werden und zeigt hellgrüne bis gelbe Farbtöne, aber die rote Version ist die häufigere Sorte. Unter dem ledrigen Fruchtfleisch befinden sich viele kleine und runde, getrocknete gelbe Samen, die im Pfeffer eingeschlossen sind. Die Samen werden jedoch häufig vor dem Kochen entfernt, da sie einen bitteren Geschmack verleihen können. Getrocknete Chilischoten aus Anaheim haben einen konzentrierten erdigen, rauchigen und süßen Geschmack mit einer milden, sauren Hitze und schwachen fruchtigen Untertönen.

Jahreszeiten / Verfügbarkeit




Getrocknete Chilischoten aus Anaheim sind das ganze Jahr über erhältlich.

Aktuelle Fakten




Getrocknete Anaheim-Chilischoten, botanisch als Capsicum annuum klassifiziert, sind dehydrierte Versionen der Anaheim-Chilischoten, die zur Familie der Solanaceae oder Nachtschattengewächse gehören. Frische Anaheim-Paprikaschoten werden für kulinarische Anwendungen in ihrer grünen, unreifen und roten, reifen Phase verwendet. Das gleiche Prinzip kann auf getrocknete Paprikaschoten angewendet werden, die sowohl in der grünen als auch in der roten Phase dehydriert sind. Rot getrocknete Anaheim-Chilischoten sind die am häufigsten auf lokalen Märkten und in Lebensmittelgeschäften im Südwesten der USA und in Nordmexiko vorkommende Version, und die Paprikaschoten gehören zu den mildesten getrockneten Paprikaschoten, die es gibt. Getrocknete Anaheim-Chilischoten sind auch unter vielen anderen Namen bekannt, darunter kalifornische Paprikaschoten, Colorado-Chilischoten, Seco del Norte, Chile Pasado und Chile de la Tierra. Die Paprikaschoten werden wegen ihres konzentrierten, süßen und erdigen Geschmacks bevorzugt, und die getrockneten Paprikaschoten können in Saucen, Füllungen, Hauptgerichten und Gewürzen verwendet werden.

Nährwert


Getrocknete Anaheim-Chilischoten sind eine Quelle der Vitamine A und C, um das Immunsystem zu stärken, Entzündungen zu reduzieren und den Körper vor äußeren Umwelteinflüssen zu schützen. Die Paprika enthalten auch Ballaststoffe zur Stimulierung des Verdauungstrakts und geringere Mengen an Eisen, Vitamin B6, Kalium und Vitamin K.

Anwendungen


Getrocknete Chilischoten aus Anaheim haben eine milde, subtile Hitze und einen rauchig-süßen Geschmack, der in eine Vielzahl von Anwendungen eingearbeitet werden kann. Zur Rehydratisierung sollten die getrockneten Paprikaschoten 15 bis 30 Minuten in heißem Wasser eingeweicht werden. Es ist wichtig zu beachten, dass Köche häufig die Samen von den Paprikaschoten entfernen, da sie einen bitteren Geschmack verleihen können. Einige Köche schneiden die getrockneten Paprikaschoten in Scheiben und entfernen die Samen vor der Rehydratation, während andere die Samen nach dem Einweichen entfernen. Unabhängig von der Methode zur Samenentfernung entwickeln getrocknete Anaheim-Chilischoten nach ihrer Rekonstitution eine fleischige, weiche Konsistenz, die gehackt und zu Salsas hinzugefügt, gemischt und in Saucen gemischt oder zu Füllungen für Tamales kombiniert werden kann. Die Paprikaschoten können auch mit Käse gefüllt und gebacken, in Reisgerichte gehackt, in Suppen und Eintöpfe eingearbeitet, in Marinaden gegeben, in Scheiben geschnitten und zu Omeletts, Frühstücksburritos und Fajitas gemischt oder dünn geschnitten und langsam in Olivenöl und Wasser eingeweicht werden Knoblauch, um das Fischgericht als Pescado al Ajillo bekannt zu machen. In Mexiko werden getrocknete Anaheim-Chilischoten manchmal in Chili-Colorado verwendet, einem traditionellen gedünsteten Gericht, das nach den in die Sauce eingemischten roten Chilischoten benannt ist. Über die Rekonstitution hinaus können getrocknete Anaheim-Chilischoten geröstet werden, um einen tieferen Geschmack zu entwickeln, zu Pulver gemahlen und als mildes Gewürz verwendet werden. Getrocknete Anaheim-Chilischoten passen gut zu Gewürzen und Kräutern wie Kreuzkümmel, Oregano, Koriander und Koriander, Essig, Aromen wie Zwiebeln und Knoblauch, Mais, Hülsenfrüchten, Tomaten, Avocado, Zitrusfrüchten, Zucchini, Käse wie Queso Fresco, Cheddar, oder Jack und Fleisch wie Fisch, Schweinefleisch, Rindfleisch und Geflügel. Getrocknete Paprika sollten in luftdichten Behältern aufbewahrt und 1 bis 2 Jahre an einem kühlen, trockenen und dunklen Ort gelagert werden. Es wird empfohlen, die Paprika innerhalb von 3 bis 6 Monaten zu verwenden, um die beste Qualität und den besten Geschmack zu erzielen.

Ethnische / kulturelle Informationen


In New Mexico werden Anaheim-Chilischoten traditionell auf Ristras aufgereiht, einer Gruppe von Paprikaschoten, die zum Trocknen gebunden und in die Luft gehängt werden. Das Wort Ristra bedeutet auf Spanisch „Schnur“, und die aufgereihten Pfeffersträuße sind im amerikanischen Südwesten zu einem herausragenden Symbol der Gastfreundschaft geworden. Ristras werden traditionell im frühen Herbst hergestellt, wenn die Paprikaschoten geerntet werden, und die Stränge werden zu bunten, strukturierten Gruppierungen getrocknet. Nach dem Trocknen werden Ristras in Türen, Innenhöfen und Küchen in ganz New Mexico aufgehängt, und es wird angenommen, dass die Pfefferstränge Glück und Gesundheit bringen und gleichzeitig das Böse abwehren. Ristras bieten auch eine dekorative Aufbewahrungsmethode, da die getrockneten Paprikaschoten über einen längeren Zeitraum aufbewahrt werden, sodass Küchenchefs die Paprikaschoten nach Bedarf für kulinarische Anwendungen vom Bund ziehen können. Am Ende der Pfeffersaison schmücken bunte Ristras Straßenstände, Tische auf lokalen Märkten und Wände von Lebensmittelgeschäften, und es werden viele verschiedene Paprikasorten verwendet, wobei getrocknete Anaheim-Chilischoten eine der mildesten verfügbaren Ristras sind.

Geographie / Geschichte


Anaheim Chilischoten stammen aus New Mexico, wo sie vermutlich aus einer lokalen Chilisorte entwickelt wurden, die an der New Mexico State University als Nr. 9 bekannt ist. Der neue mexikanische Gartenbauer Dr. Fabian Garcia züchtete die Paprika absichtlich, um ein dickeres Fleisch mit einem milderen Geschmack zu erhalten. 1894 begegnete Emilio Ortega den Paprikaschoten in New Mexico und brachte sie in seinen Hausgarten in Ventura, Südkalifornien, zurück, wo er die Paprikaschoten schließlich für kommerzielle Konserven verwendete. Die Paprikaschoten wurden in ganz Südkalifornien immer beliebter und führten dazu, dass die Paprikaschoten nach der Stadt Anaheim im kalifornischen Orange County benannt wurden. Getrocknete Anaheim-Chilischoten gibt es seit der Herstellung des Anaheim-Pfeffers, und viele Hausköche trocknen die Paprikaschoten, um die Haltbarkeit des Pfeffers zu verlängern. Heute werden getrocknete Anaheim-Chilischoten in heißen und trockenen Klimazonen in den Vereinigten Staaten angebaut und getrocknet und über Lebensmittelhändler und lokale Märkte verkauft. Die getrockneten Paprikaschoten werden auch in kulinarischen Anwendungen in Nordmexiko verwendet.

Ausgewählte Restaurants


Restaurants kaufen dieses Produkt derzeit als Zutat für ihre Speisekarte.
Kräuter & Holz San Diego CA. 520-205-1288
Essen Essen (Mirarmar) San Diego CA. 858-736-5733
Wayfarer Brot La Jolla CA. 805-709-0964
Barleymash San Diego CA. 619-276-6700 x 304

Rezeptideen


Rezepte mit getrockneten Anahiem Chile Peppers. Eins ist am einfachsten, drei ist schwerer.
Gut essen Ancho / Anaheim Chile Sauce
Meine Rezepte Getrocknete Chile Salsa
Leite ist kulinarisch Mit Rinderhackfleisch gefüllte Oliven in pikantem Tomatenragout
Melissas World Variety Produce, Inc. Gebratene Tomatensalsa
Chefkoch ausbilden Langsam gekochtes kubanisches Schweinefleisch

Beliebte Beiträge