Rote Chilischoten

Red Chile Peppers



Beschreibung / Geschmack


Rote Chilischoten variieren stark in Größe und Form, abhängig von der Sorte und Umgebung, in der der Pfeffer angebaut wird. Die Schoten können klein bis groß, länglich bis kurz sein und eine konische und sich verjüngende bis mehrlappige, zerknitterte und knorrige Form haben. Die Haut kann glatt oder faltig, wachsartig, glänzend und straff sein und je nach Sorte durch Grün-, Elfenbein-, Gelb-, Orange-, Lila- und Rottöne wechseln. Unter der Haut ist das dünne bis dicke Fleisch wässrig und knusprig und umhüllt einen zentralen Hohlraum, der mit Membranen und runden und flachen, cremefarbenen Samen gefüllt ist. Rote Chilischoten können erdige, süße, fruchtige oder rauchige Aromen haben, und die Gewürzgehalte variieren dramatisch zwischen den Sorten, die von mild, mäßig bis sengend reichen.

Jahreszeiten / Verfügbarkeit


Rote Chilischoten sind das ganze Jahr über erhältlich, mit einer Hochsaison im Sommer bis Herbst.

Aktuelle Fakten


Rote Chilischoten, die botanisch zur Gattung Capsicum gehören, sind Schoten, die als Früchte der Familie der Solanaceae oder Nachtschattengewächse klassifiziert sind. Es gibt Tausende von Sorten roter Chilischoten auf der ganzen Welt mit unterschiedlichen Formen, Größen, Aromen und Gewürzen. Rote Chilischoten werden oft als „das universelle Gewürz“ angesehen, da sie in fast jeder Küche verwendet werden. Ursprünglich aus Mittel- und Südamerika stammend, hat sich die Geschichte der Paprika mit dem Ausbau der globalen Handelswege weiterentwickelt und war eines der Gewürze, die die kulinarische Industrie revolutionierten. Rote Chilischoten sind die reifen Versionen von Paprika, die geerntet wurden, sobald die Schoten voll entwickelt sind und die Aromen ihre höchste Intensität erreicht haben. Jede Sorte roter Chilipfeffer hat unterschiedliche Gewürzniveaus. Abhängig von der Belastung, die während der Entwicklung auf die Schoten ausgeübt wurde, kann jede Schote einer einzelnen Pflanze unterschiedliche Intensitätsniveaus aufweisen.

Nährwert


Rote Chilischoten sind eine gute Quelle für Vitamin A, C, B und E, Kalium und Kalzium. Einige Sorten roter Chilischoten enthalten auch Capsaicin, eine chemische Verbindung, die das Gehirn dazu bringt, das Gefühl von Hitze oder Gewürzen zu spüren. Es hat sich gezeigt, dass sie das Kreislaufsystem stimuliert und entzündungshemmende Eigenschaften enthält.

Anwendungen


Rote Chilischoten eignen sich am besten für rohe oder gekochte Anwendungen wie Braten, Braten, Braten, Kochen, Rühren oder Backen. Bei frischer Verwendung sollten die Samen und inneren Rippen entfernt werden, um den Gewürzgehalt je nach verwendeter Sorte zu steuern. Die Paprikaschoten können dann in Scheiben geschnitten und in Salate geworfen, für Vorspeisenteller gehackt oder in Suppen, Eintöpfe und Chilis eingerührt werden und Aufläufe. Rote Chilischoten werden auch gerne in die asiatische Küche aufgenommen, darunter Pfannengerichte, Currys oder Nudelgerichte. In der mexikanischen Küche werden sie zum Würzen von Enchiladas, Trockenmassagen für gegrilltes Fleisch oder Bohnengerichten verwendet. Für größere und süßere Sorten können rote Chilischoten gefüllt und gebacken, als herzhafte Beilage geröstet oder in Nudelsaucen gemischt werden. Die Paprikaschoten werden nicht nur frisch für kulinarische Anwendungen verwendet, sondern können auch getrocknet und zu einem Gewürz für Fleisch, Getreide und Gemüse gemahlen, zu käsigen Nudelgerichten gebacken, zu Eierspeisen verquirlt, zu scharfer Soße gemischt oder zu Burgerpastetchen gemischt werden zusätzliche Wärme. Rote Chilischoten passen gut zu Eiern, Fleisch wie Rindfleisch, Schweinefleisch, Geflügel, Lamm und Fisch, anderen Meeresfrüchten, Aromen wie Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer, Tomaten, Kartoffeln, Kräutern wie Koriander, Basilikum, Oregano und Thymian und Früchte wie Orange, Mango und Ananas. Die Paprikaschoten sind 1-2 Wochen haltbar, wenn sie lose ganz und ungewaschen in einer Plastik- oder Papiertüte im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Ethnische / kulturelle Informationen


In Indien sind rote Chilischoten ein wesentlicher Bestandteil der nationalen Küche, Kultur und Wirtschaft. Es gibt viele verschiedene Sorten roter Chilischoten, die in Indien sowohl für den lokalen als auch für den internationalen Gebrauch angebaut werden und eine große Einnahmequelle für den Export darstellen. Einige der heißesten Pfeffersorten der Welt wurden erstmals wild im feuchten, tropischen Dschungel entdeckt. Rote Chilischoten stehen für ein intensives Aroma, das seit Hunderten von Jahren Teil der indischen Küche ist, und bestimmte Sorten werden oft als Symbol für Prestige und Status angesehen. Die Paprikaschoten können in traditionellen Gerichten wie Currys, Dals, Chutney und einer soßenähnlichen Paste aus Paprikaschoten verwendet werden, die mit Weißweinessig und Salz gemischt sind. Die Sauce wird hauptsächlich mit Roti, auch als Fladenbrot bekannt, und Paratha, einem flockigeren, geschichteten, gebratenen Brot, verzehrt. Ein anderes traditionelles indisches Gericht ist gefüllte rote Chiligurke, bei der die Paprikaschoten gewaschen, getrocknet, eine Stunde in der Sonne liegen gelassen und dann auf einer Seite gespalten und vollständig mit Gewürzen gefüllt werden. Zusätzlich zu gekochten Anwendungen werden in Indien seit Hunderten von Jahren Reinigungsmittel mit rotem Chilipfeffer verwendet, die hauptsächlich auf Grundstückszäunen gerieben wurden, um zu verhindern, dass wilde Elefanten in Ackerland eindringen. Das indische Militär nutzt auch die hohe Menge an Capsaicin, die in Paprika enthalten ist, für Pfeffersprays, Pfefferkugeln und Rauchbomben als Alternative zu Tränengas, um Gewalt zu kontrollieren.

Geographie / Geschichte


Rote Chilischoten sind in Mittel- und Südamerika beheimatet und wachsen seit der Antike wild. Die Paprikaschoten wurden über wandernde Völker und Stämme in ganz Amerika verbreitet, und im 15. und 16. Jahrhundert wurden die Paprikaschoten über spanische und portugiesische Entdecker nach Europa und Asien gebracht. Durch die Entdecker wurden die Paprikaschoten über Gewürzwege transportiert und erfreuten sich als kulinarische Zutat und dekorative Hausgartenpflanze rasch wachsender Beliebtheit. Heute sind rote Chilischoten über Lebensmittelhändler, Bauernmärkte und über Online-Saatgutkataloge für den Hausgarten in Asien, Europa, Australien, Nordamerika, Mittelamerika, Südamerika, Afrika und der Karibik erhältlich.



Kürzlich geteilt


Jemand hat Red Chile Peppers mit der Specialty Produce App für geteilt iPhone und Android .

Mit Produce Sharing können Sie Ihre Produktentdeckungen mit Ihren Nachbarn und der Welt teilen! Trägt Ihr Markt grüne Drachenäpfel? Tut ein Koch Dinge mit rasiertem Fenchel, die nicht von dieser Welt sind? Ermitteln Sie Ihren Standort anonym über die Specialty Produce App und informieren Sie andere über die einzigartigen Geschmacksrichtungen, die sie umgeben.

Teilen Sie Bild 54242 Abai Allee 39 Magnum-Angriff
Abai 39, Almaty, Kasachstan
Vor ungefähr 406 Tagen, 29.01.20
Kommentare des Teilnehmers: Rote Chilischoten aus China bei Almatys größter Lebensmittelkette Magnum

Beliebte Beiträge